Unter Dry

Posing Probleme mit Jens Koch


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Immer wieder kommen Anna, Cristina und Jasna in die Situation fotografiert zu werden und leider fühlen sie sich dabei selten richtig wohl. Es gibt aber Fotograf:innen, die es fast mühelos schaffen eine Atmosphäre aufzubauen, in der sich unsere Dry direkt pudelwohl fühlen. Ihr ahnt es: Jens Koch ist einer von ihnen und ist dazu bei weitem kein Unbekannter. Jens darf sich mit Recht als einer der größten Starfotografen des Landes bezeichnen. Drew Barrymore, Hugh Jackman, Robert De Niro.. er hatte sie alle schon vor der Linse und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Wie macht er das? Warum sind Schauspieler:innen oft eher schwierige Subjekte vor der Kamera? Und welche Stars sorgen bei ihm für Aufregung? Jens verrät, warum die Fotos von Johnny Depp am guten Gespräch litten, wieso Alkohol ein nicht zu unterschätzendes Arbeitsmittel ist und warum es ausgemachter Quatsch ist, „Seelen einfangen“ zu wollen. Außerdem: Wie Cristina Posing-Probleme löst und warum Anna drauf pfeift, wenn Crews behaupten, ein Film würde ein Hit werden.

Tipp der Woche: Norsemen

Blamagen und kurzfristige Amnesie


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Bei Fashion Week und Preisverleihungen denken wir sofort an schicke Kleider, fancy Cocktails und bedeutungsschwangere Gespräche mit wichtigen Menschen. Aber was steckt wirklich hinter solchen Events? Woher kommen die Kleider? Wie anstrengend ist der Smalltalk? Und wie viel Mut braucht es, um eine Laudatio zu halten? Die Dry verraten euch, was wirklich abgeht: Jasna verdrängt grundsätzlich jegliche Blamagen, Cristina stürzt sich aus purer Verzweiflung in Deeptalk mit wildfremden Menschen und Anna muss damit klarkommen, wenn sie in der Kleiderwahl kein Mitbestimmungsrecht hat, weil sie manchmal die Mode nicht versteht. Nicht immer läuft alles nach Plan - lustig wird’s meistens trotzdem.. oder vielleicht ja gerade deswegen? Außerdem: Warum eine Tanzeinlage mit einem Pferd Cristinas Steißbein brach, wieso Anna auf dem Theodor-Heuss-Platz die Jazz-Trompete auspackt und wie eine ausufernde Batteriesammlung dazu führte, dass Jasna einen Tanzkurs mit Mola Adebisi gewann.

Tipp der Woche: Je suis Karl von Christian Schwochow mit Luna Wedler, Jannis Niewöhner, uvm.

Casting mit Suse Marquardt


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie heißt es so schön: Gut Ding will Weile haben. Deshalb kommt Suse Marquardt, oder auch “Jasnas Mutter”, erst einmal zu spät zur Aufnahme und fällt dann auch noch fast in Ohnmacht. Weil Suse die Dry aber für gewöhnlich in allen Lebenslagen berät und immer ein offenes Ohr für sie hat, können Jasna und Anna natürlich nicht wirklich böse mit ihr sein. Sie begibt sich also hier in die Höhle des Löwen und stellt sich den neugierigen Fragen unserer beiden Schauspielerinnen. Suse Marquardt ist nämlich Casterin. Anna und Jasna entlocken ihr, was ein gutes “About Me” beinhalten sollte, ob man auch unter Vorbehalt zu einem Casting gehen kann, was ihr an der Filmbranche am meisten auf den Zeiger geht und auch, wann sie so richtig beleidigt ist. Außerdem: Warum wird Suse denn nun “Jasnas Mutter” genannt und wie findet Anna es eigentlich, zu Castings zu gehen?

Arendelle im Gefrierfach


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie wichtig sind Vorbilder? Sollte man welche haben, oder schränken sie die freie Entfaltung ein? Anna, Cristina und Jasna gehen unterschiedlich damit um. Anna möchte Romy Schneiders Intensität, ohne ihr Privatleben anstreben zu wollen, Jasna schießt sich (wie so oft) auf Leo ein und will so viel wie möglich über die Umstände eines Drehs wissen und Cristina erklärt, warum sie öfter mal in ein Rabbit Hole fällt, wenn sie von Schauspieler:innen begeistert ist. Die Dry nehmen Vorbilder in ihrer Karriere sehr individuell wahr und verraten, ob und von wem sie am meisten geprägt wurden. Außerdem: Warum Jasna mit Hackebeil und Fön bewaffnet versucht, das Königreich Arendelle zu zerstören, wieso Anna auch zu früher Stunde schon erschreckend gut gelaunt ist und warum Cristina ihre Fähigkeit zu tanzen in Frage stellt.

Habt ihr Fragen an Anna, Cristina und Jasna?
Schickt uns eine Mail an unterdry@podstars.de

Die sorbische Eminem


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was haben unsere Dry gemeinsam? Richtig, die Ungeduld. Anna, Jasna und Cristina sind alle ungeduldige Mäuse. So ungeduldig, dass sie es nicht mal schaffen vernünftig auszuhandeln, wer eigentlich die Ungeduldigste von ihnen ist. Cristina verliert jeden Rest Beherrschung, wenn das Mittagessen verschoben wird, Jasna nimmt die Regie selbst in die Hand, wenn die Kolleg:innen nicht in die Puschen kommen und bei Anna reißt der letzte Faden, wenn ihre sorgfältige Planung im 7-Gala-Kalender missachtet wird. Am Set gibt es einige Herausforderungen für Ungeduldige und die Dry haben alle ihre ganz eigenen Methoden, um die ein oder andere missliche Situation zu vermeiden. Außerdem: Warum Jasna als die neue sorbische Eminem gilt, wieso sich Anna live im Podcast den Kopf am Tisch anschlägt und warum Cristina im Dixiklo stets auf geräuschvolles Klopapier achtet.

- - - -
Diese Episode wird unterstützt von:

**MONEY MONEY **
Jetzt Hören: https://financefwd.com/de/money-money/

**CLARK **
Dein 30-Euro Amazon Gutschein von CLARK:
Anmeldung mit dem Code „UNTERDRY“ unter www.clark.de (Deutschland), www.goclark.at (Österreich) oder direkt in der App. Neukunden bekommen 15€ pro jede in die App hochgeladene bestehende Versicherung (ausgeschlossen Gesetzliche Krankenkasse, Altersvorsorge, ADAC-Mitgliedschaften). Der Gutschein wird in 4-6 Wochen per E-Mail versendet, nachdem die Versicherungen als gültig bestätigt worden sind.
Teilnahmebedingungen auf www.clark.de/de/teilnahmebedingungen/podcast15

Bei Zwinkern Wodka


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nach sechs Wochen Abstinenz kehren unsere Dry wieder zurück an die Mikrofone und berichten von ihrem Sommer. Anna schmeißt eine wie immer ausufernde Geburtstagsparty, bei der schon ein einfaches Zwinkern zum Einverleiben von Wodka-Shots führt, Jasna fegt zu ohrenbetäubendem Techno alleine Eventlocations aus und Cristina hält sich wahlweise in Baumhäusern oder Tankstellen auf. Zurück im Podcast-Modus, beantworten sie in dieser Folge Hörer:innen-Fragen. Geben sie sich manchmal als jemand anderes aus? Was wären sie geworden, wenn Schauspiel keine Option gewesen wäre? Und ist Jasna die Erfinderin des Wortes „Arschlicht“? Außerdem: Warum Anna starke Apathien gegen Lollies und Bananenplantagen entwickelt, wieso Jasna wegen großer Betten aufgezogen wird und warum sich Cristina ein komplettes Buffet einpacken und dann stehen lässt.

Diese Folge wird gesponsert von:
YLUMI
https://ylumi.de/ (mit dem Code UNTERDRY10 bekommt ihr 10%)

CLARK
Dein 30-Euro Amazon Gutschein von CLARK:
Anmeldung mit dem Code „UNTERDRY“ unter www.clark.de (Deutschland), www.goclark.at (Österreich) oder direkt in der App. Neukunden bekommen 15€ pro jede in die App hochgeladene bestehende Versicherung (ausgeschlossen Gesetzliche Krankenkasse, Altersvorsorge, ADAC-Mitgliedschaften). Der Gutschein wird in 4-6 Wochen per E-Mail versendet, nachdem die Versicherungen als gültig bestätigt worden sind.
Teilnahmebedingungen auf https://www.clark.de/de/teilnahmebedingungen/podcast15

Alle in der Wanne


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

35 Grad in Berlin. Jasna schlägt sich unbedachterweise den Bauch mit Trüffelnudeln voll, Anna steht in Winterklamotten am Set und Cristina macht es sich bei 50 Grad im Tonstudio gemütlich. Nach einer kurzen Abkühlung in Annas Badewanne, widmen sich die Dry den zwischenmenschlichen Vibes bei Castings und am Set. Wie gehen sie damit um, wenn sie das Gefühl haben, dass die Chemie mit den Kolleg:innen nicht stimmt? Und was tut man, wenn man recht deutlich zu spüren bekommt, dass man von einzelnen Akteuren am Set nicht gewünscht ist? Anna, Cristina und Jasna schwanken zwischen vermeiden und durchgehen. Klar ist: es ist verzwickt und wer in Dirty Dancing mitspielen will, muss eventuell manchmal in den sauren Apfel beißen.. oder? Außerdem: Wie Jasna unten ohne dreht, warum Anna den Obstverkäufer ihres Vertrauens zurechtweisen muss und warum Cristina wegen ihrer Fähigkeit authentisch zu bellen besetzt wird.

Habt ihr Fragen, denen wir uns nach der Sommerpause widmen sollen? Schickt uns eine Mail an unterdry@podstars.de!

Diese Episode wird gesponsert von:
Jive Germany: Danke an Jive Germany für den Support.
Tim Bendzkos neue Single „Kein Problem” hier streamen und kaufen: www.timbendzko.lnk.to/keinproblem
Tim Bendzko bei Instagram: www.instagram.com/bendzko
Kein Problem!

Acer:
Schlank, leicht und elegant – das Swift 3 ist das ideale Notebook für unterwegs. Das Besondere: Nach der Anmeldung mit dem Fingerprintreader unter Windows 10 Home hat man alles auf einen Blick.
Mit dem Rabattcode UNTERDRY10 erhältst Du 10% Rabatt im Acer Online Shop unter https://acer.co/3chUZim. Gültig bis 31.07.2021.

Im Internat mit Paula Birnbaum


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Als Iris im Schloss Einstein kam sich Paula Birnbaum nicht selten wie eine echte Internatsschülerin vor. Trotz der schönen Schauspiel-Erfahrungen im Fake-Internat, zog es Paula aber irgendwann hinter die Kulissen, wo sie heute als Agentin ihr Unwesen treibt. In Unter Dry verrät sie Anna und Jasna standesgemäß bei einem Gläschen Crémant, wie es zu diesem Wechsel kam und gibt Tipps für angehende Schauspieler:innen auf Agentur-Suche. Paula lässt sich von Anna und Jasna ausquetschen und enthüllt, warum der Gedanke vor einer Kamera zu stehen mittlerweile Panik in ihr auslöst, weshalb sie auf der Berlinale nur noch Fanta trinkt und wieso sie in ihrem Job häufig lieber nicht mehr ans Telefon geht. Außerdem: Warum Anna Büroarbeit als Zeit zum Kartenspielen definiert und wie Jasna es in eine Schauspielagentur geschafft hat, obwohl sie die Bewerbung direkt mit einem No-Go startete.

- - -
Werbepartner dieser Folge ist Acer.

Schlank, leicht und elegant – das Swift 3 ist das ideale Notebook für unterwegs. Das Besondere: Nach der Anmeldung mit dem Fingerprintreader unter Windows 10 Home hat man alles auf einen Blick.
Mit dem Rabattcode UNTERDRY10 erhältst Du 10% Rabatt im Acer Online Shop unter https://acer.co/3chUZim. Gültig bis 31.07.2021.

Worüber reden wir eigentlich?


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie hobbylos sind Schauspieler:innen wirklich? Was machen unsere Dry, wenn sie mal nicht arbeiten? Während Jasna wahlweise Gedichte oder Beschwerdebriefe verfasst und Anna Menschen verscheucht, die heimlich Fotos von ihr machen wollen, liest sich Cristina in die Bravo ein und prüft Fakten zum Thema Oralverkehr. Es wird selten langweilig, wenn die Kameras still stehen. Das liegt aber nicht zwangsläufig an den genannten Freizeitbeschäftigungen, sondern vielmehr daran, dass sie ihre Zeit einfach am liebsten miteinander verbringen. Beim picknicken, Frosés trinken, oder eben - ein Glück! - beim Podcast aufnehmen. Außerdem: Warum Jasna bei Sonne unter Regenschirmen schmollt, wieso Cristina in Restaurants für ihre Tischnachbarn schwärmt und wie Anna mit aufröhrenden Autos punkten kann.

- - -
Werbepartner dieser Folge ist Acer.
Schlank, leicht und elegant – das Swift 3 ist das ideale Notebook für unterwegs. Das Besondere: Nach der Anmeldung mit dem Fingerprintreader unter Windows 10 Home hat man alles auf einen Blick.
Mit dem Rabattcode UNTERDRY10 erhältst Du 10% Rabatt im Acer Online Shop unter https://acer.co/3chUZim - Gültig bis zum 31.07.2021.

Schnell, geil und billig mit Jeannine Michaelsen


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wenn das Licht angeht, wird Jeannine Michaelsen zum Showpony. Komplett ohne Kärtchen und Telepromter moderiert sie durch Formate wie Joko und Klaas’ Duell um die Welt, taucht im Elsa Kostüm unter dem Eis der Lofoten, oder performt mitten in der Nacht komplette Musicals in Cristinas Küche. Man merkt: Jeannine ist ein echtes Multitalent. Kein Wunder also, dass sie auch als Podcast-Gast bei Unter Dry abliefert. Mit Jasna und Cristina spricht sie über Ihre Position als eine der wenigen Frauen in großen Moderationsrollen, verrät warum sie sich manchmal wie ein Hybrid aus Uschi Obermaier und Rainer Langhans fühlt und erklärt warum eine schwierige Korrelation zwischen Intimrasur und Miss Sixty Jeans besteht. Außerdem: Warum Jasna keine Geburtstagsgeschenke macht und wie Cristina negativ nickt.

- - -
1 Monat BookBeat Premium gratis:
www.bookbeat.de/unterdry