Unter Dry

Posing Probleme mit Jens Koch

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Immer wieder kommen Anna, Cristina und Jasna in die Situation fotografiert zu werden und leider fühlen sie sich dabei selten richtig wohl. Es gibt aber Fotograf:innen, die es fast mühelos schaffen eine Atmosphäre aufzubauen, in der sich unsere Dry direkt pudelwohl fühlen. Ihr ahnt es: Jens Koch ist einer von ihnen und ist dazu bei weitem kein Unbekannter. Jens darf sich mit Recht als einer der größten Starfotografen des Landes bezeichnen. Drew Barrymore, Hugh Jackman, Robert De Niro.. er hatte sie alle schon vor der Linse und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Wie macht er das? Warum sind Schauspieler:innen oft eher schwierige Subjekte vor der Kamera? Und welche Stars sorgen bei ihm für Aufregung? Jens verrät, warum die Fotos von Johnny Depp am guten Gespräch litten, wieso Alkohol ein nicht zu unterschätzendes Arbeitsmittel ist und warum es ausgemachter Quatsch ist, „Seelen einfangen“ zu wollen. Außerdem: Wie Cristina Posing-Probleme löst und warum Anna drauf pfeift, wenn Crews behaupten, ein Film würde ein Hit werden.

Tipp der Woche: Norsemen


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.